Soul und Rock vom Allerfeinsten - Volles Haus beim Benefizkonzert der Aktiven Bürger im Stadtschloss Lichtenfels

Am 6. Februar war es wieder soweit: Die beiden heimischen Bands "Faltnrock" und "Downbeat" präsentierten handgemachten Klassik-Rock in der Wohnzimmer-Atmosphäre des Lichtenfelser Stadtschlosses. Über 200 junge und jung gebliebene Rock- und Popfans ließen sich dieses Angebot nicht entgehen, denn es war auch ein idealer Treffpunkt für einen Abend mit vielen Freunden und Bekannten - und das Ganze bei guter Bewirtung auch noch für einen guten Zweck: nämlich die Arbeit der Aktiven Bürger Lichtenfels mittels einer Spende zu unterstützen, denn auch die beiden Bands verzichteten auf ihre Gage. Erhard Schlottermüller bedankte sich deshalb bei der Eröffnung bei den Künstlern und besonders auch bei Gertraud "Gerti" Dorsch, die das Konzert in bewährter Weise professionell organisierte und versprach: "Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Benefizkonzert geben!"

Einen lesenswerten Bericht über das Benefizkonzert findet man im Obermain-Tagblatt vom 08.02.2020.

Impressionen vom Benefizkonzert ...

Zurück