"Ein neues Land" - Sonderausstellung zum Thema Flucht und Migration im Heimatmuseum der Stadt Lichtenfels

Die Ausstellung basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel des Australiers Shaun Tan und verbindet dessen Erzählungen mit realen Flucht- und Migrationserfahrungen sowie mit weiterführenden Fakten und Informationen. Schüler und Schülerinnen des diesjährigen Projektseminars Deutsch Q12 des Meranier-Gymnasiums Lichtenfels haben sich aufgrund der Aktualität für das Thema Flucht und Migration entschieden. Unterstützung bekamen sie besonders von den Aktiven Bürgern, wo sie zum Beispiel über deren ehrenamtliche Deutschlernkurse und besonders durch ihre Teilnahme beim interkulturellen Herbstfest viele hilfreiche Kontakte zu Geflüchteten knüpfen konnten.

Einen lesenswerten Bericht von Werner Diefenthal findet man in der Ausgabe vom 22.01.2020 des Obermain Tagblattes Lichtenfels (https://www.obermain.de/lokal/lichtenfels/art2414,812184)

Zurück